Sprache/Language

Sprache/Language
Mithelfen

Bau einer Grundschule ( Primary-School) in St. Kalemba

 

St. Kalemba ist ein kleines Dorf im äußersten Nordwesten von Sambia an der Grenze zu Angola.  In der Nähe des Dorfes steht das Kloster der Franziskanerinnen. Auf dem Areal des Klosters wird von den 4 Nonnen ein Krankenhaus, eine AIDS-Aufklärungsstation und ein Kindergarten betrieben. Jeden Tag erhalten bis zu 120 Kinder einen Maisbrei zum Frühstück und ein warmes Mittagessen.  Vor dem  Essen müssen alle Kinder die Hände sorgfältig wachen. Erst dann dürfen sie den  Dining-Room betreten und erhalten die Mahlzeit. Ohne diese Unterstützung aus dem Kloster müssten viele der Kinder rund um St. Kalemba sterben. Das einzige Gebäude, das noch fehlt, ist eine Grundschule.

Die schulpflichtigen Kinder legen täglich einen sehr langen Schulweg zu Fuß zurück, denn die nächstgelegene Primary-School ist viele Kilometer weit entfernt.

Daher ist das Ziel von Sr. Annie, auf dem Gelände des Klosters eine eigene Primary-School zu errichten. Dort steht bisher nur der Rohbau. Die Mittel dazu wurden in der Vergangenheit von einem italienischen Verein gesponsert. Leider ist diese Quelle aus wirtschaftlichen Gründen nun versiegt und der Rohbau würde "vergammeln",  wenn nicht andere Sponsoren einspringen. 

Anita Bartsch hat bei Ihrem Besuch in St. Kalemba im August 2013 einen ersten Spendenbetrag in Höhe von 910,-- € persönlich vor Ort an Sr. Annie übergeben, damit noch vor Beginn der Regenzeit das Dach errichtet werden kann.

Als nächstes mussten die Fenster gekauft und eingebaut, der Fußboden verlegt und die Wände gestrichen werden. Die nächste Herausforderung war es eine Toilettenanlage für die Schule zu errichten. Dazu musste ein Brunnen gegraben werden, um Wasser zu haben. Und es musste eine Klärgrube ausgehoben werden. Alles gar nicht so einfach.

Als das Schulgebäude fertig war, musste noch eine Wohnung für die Lehrer zur Verfügung gestellt werden, damit diese mit Ihren Familien hier leben können.

Im Mai 2017 war alles geschafft und der Unterricht in unserer Schule konnte starten!

Hier einige Impressionen von der Schule im Busch: