Missio Chor singt für Sambia

Am 6. Mai 2018 sang der Missio Chor Würzburg in Begleitung des TROMMELHAUS-Ensembles für unseren Sambia-Verein. Beim Friedensgottesdienst in der voll besetzten Pfarrkirche St. Michael in Großrinderfeld begeisterte der Chor unter der Leitung von Dr. Renate Geiser mit afrikanischen Gospels und Trommelklängen.

Zu Beginn des Gottesdienstes gaben Dr. Uwe Seidenspinner vom Missio Chor und Anita Bartsch vom Sambia-Verein einen kurzen Einblick in die laufenden Projekte und Aktivitäten in Afrika.

Der Erlös aus der Kollekte wurde aufgeteilt: Einen Teil erhielt der Chor für ein Musikprojekt in Ghana und der andere Teil wurde für unsere Projekte verwendet. Am Ende waren sich alle einig: Es war nicht die letzte gemeinsame Benefizveranstaltung. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Website des Chores: www.missiochor.de

Menü schließen