Hilfe für AIDS-Kinder​ in St. Kalemba

Laufendes Projekt

Bei der Sambia-Reise 2017 wurde Anita Bartsch von Dr. med. Annette Bellenberg begleitet. Annette wollte eigentlich „nur“ ihr Patenkind Mary in St. Kalemba besuchen. Aber es kam doch anders:

In St. Kalemba besuchte Annette das kleine Missions-Krankenhaus, das sie an das Buschkrankenhaus von Albert Schweitzer erinnerte. Dort lernte sie 30 AIDS-Kinder kennen, die kostenlos mit Medikamenten versorgt wurden. Jedoch fehlte es den Kindern an allem anderen. Zum Beispiel an reichhaltiger Nahrung, um der Krankheit zu trotzen.
Spontan entschloss sich Annette zu helfen. Sie kaufte 30 warme Wolldecken und verteilte diese an die freudestrahlenden Kinder. Zudem fasste Annette den Entschluss ein eigenes Projekt zu starten – ein Ernährungsprogramm. Sie entwickelte mit dem Ärzteteam vor Ort einen Ernährungsplan für die infizierten Kinder und spendet und sammelt seither Geld, um die spezielle Ernährung der Kinder zu finanzieren.

Übrigens: Da Aids-infizierte Mütter die Krankheit mit der Muttermilch übertragen, stillen die Mütter ihre Kinder nicht mehr. Die Kinder bekommen eine spezielle Babynahrung mit der Flasche. Somit haben auch diese Kinder eine größere Lebenserwartung.

Annette stellt in ihrer Praxis eine Spendendose auf, erzählt ihren Patienten von den AIDS-Kindern und legt Infomaterial des Sambia e. V. aus.

So kamen bereits weit über 1.000 € Spendengelder für den Kauf von Lebensmitteln für die AIDS-Kinder in St. Kalemba zusammen. Großartig!
Das Geld überweisen wir direkt zweckgebunden an die Missions-Station. Durch die bessere Ernährung haben die Kinder eine gute Überlebenschance.

O-Ton Annette: „Nun ist die Spendendose leer, aber ich werde alles daran setzen, dass sie wieder gefüllt wird. Es ist ja nicht mit einer Mahlzeit geholfen. Das AIDS-Kinder-Projekt ist ein kontinuierliches Projekt und soll keine Eintagsfliege sein.“
Seit Januar 2018 läuft das Projekt fortwährend weiter.

Eine wirklich großartige Idee von unserer warmherzigen und hilfsbereiten Annette. Vielen Dank!
Wenn auch Sie spontan spenden möchten – hier geht es zu den Spendenkonten. Stichwort: Aids-Kinder.

S.A.m.b.i.A. e. V.

Neubrunner Weg 8
97277 Neubrunn-Böttigheim
info@sambia-ev.de

facebook.com/SAmbiA.eV/