Kalivingi School:
provisorische Kochstelle

Kalivingi School:

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Projekte

- Brunnen und Schulfrühstück!

Mr. Jere Washington, der Headmaster der Kalivingi-School, fragte uns beim Besuch im Oktober 2019, ob es möglich sei, an dieser abgelegenen Schule auch einen Brunnen zu bauen. Denn es gibt weit und breit keinen Brunnen in dieser Gegend. Die Menschen – i. d. R. Frauen und Kinder – müssen das Wasser für den täglichen Gebrauch vom 5 km weit entfernten Fluss holen – und dort lauern Krokodile! 
Und ein Schulfrühstück zu finanzieren – dann wäre er unendlich glücklich: Wasser und Essen und Bildung für seine 211 Schüler! Das waren seine Bitten.

Für den Brunnenbau fand sich inzwischen eine Sponsorin. Jetzt ist er fertig und wird mit Freude genutzt.
Das Schulfrühstück wird seit Mai 2021 angeboten. Die Kochstelle und das Feuerholz besorgen die Menschen aus dem Dorf – sie sind so unendlich glücklich, dass die Kinder nun täglich eine warme Mahlzeit erhalten. 

Nun muss nur noch der Schulgarten angelegt werden. Dank des Brunnens ist das jetzt möglich. Dann ist auch die Kalivingi-School ein Ort, an dem die Kinder gut lernen und ihren Wissensdurst unbeschwert stillen können.

Und Sie können dabei helfen: Als Person mit einer Spende, Stichwort „Kalivingi“,  oder als Schule oder Unternehmen mit einer Schulpatenschaft. Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@sambia-ev.de